06.07.2021 | Einsätze nach Unwetter | Gemeindegebiet Vaterstetten

Nach einem schweren Gewitter mit Sturmböen und Starkregen galt es mehrere Einsatzstellen in Parsdorf, Hergolding, Weißenfeld und Neufarn abzuarbeiten. Schwerpunktmäßig mussten umgestürzte Bäume von der Fahrbahn, von Fahrzeugen oder von Hausdächern entfernt werden. Ein einzelnen Einsatzstellen kam hierfür eine Drehleiter zur Unterstützung zum Einsatz.
An einem örtlichen Reiterhof deckte der Sturm Teile der Maschinenhalle und des Stalls ab. Mit Unterstützung der Feuerwehren Zorneding und Pöring wurde das Gebäude gesichert.
Insgesamt musste die Feuerwehr Parsdorf-Hergolding an 13 Einsatzstellen tätig werden, die Einsatzkräfte waren hierfür teilweise mit allen Fahrzeugen von 19:00 Uhr bis 00:15 Uhr im Einsatz.