Zimmerbrand in Vaterstetten am 21.10.2017

IMG_0716_Inet

Am Samstag Nacht gegen 23:40 Uhr wurden wir zu einem Zimmerbrand mit vermisster Person nach Vaterstetten alarmiert. Dem ausgedehnten Zimmerbrand hat die Bewohnerin leider nicht überlebt, sie konnte nur noch tot geborgen werden. Die anderen Bewohner des Hauses blieben unverletzt. Wir belüfteten das Mehrfamilienhaus zusammen mit den Feuerwehren Vaterstetten und Haar und haben anschließend die Wohnen freigemessen. Nach ca. 3 Stunden konnten wir wieder nach Hause fahren .

Hier klicken für den Bericht auf vaterstettener vom 22.10.17.