24.07.2021 | Brand PKW | A94

22.07.2021 | Brandmeldeanlage | Parsdorf

17.07.2021 | Auslaufender Kraftstoff | Parsdorf

07.07.2021 | B4 – Brand Tiefgarage | Poing

Die Nachtruhe nach den Unwettereinsätzen währte nicht lange, gegen 05:44 Uhr riefen die Funkmelder erneut zum Alarm. Die Meldung „B4 – Brand Tiefgarage“ lies einen sich anbahnenden Großeinsatz erahnen, die örtliche Feuerwehr konnte jedoch nach kurzer Zeit Entwarnung geben. Die Kontrolle und Nachlöscharbeiten am betroffenen PKW wurden durch die Feuerwehren Poing und Gelting durchgeführt, die FF Parsdorf-Hergolding konnte nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Zum Einsatzbereicht der Feuerwehr Gelting.

06.07.2021 | Einsätze nach Unwetter | Gemeindegebiet Vaterstetten

Nach einem schweren Gewitter mit Sturmböen und Starkregen galt es mehrere Einsatzstellen in Parsdorf, Hergolding, Weißenfeld und Neufarn abzuarbeiten. Schwerpunktmäßig mussten umgestürzte Bäume von der Fahrbahn, von Fahrzeugen oder von Hausdächern entfernt werden. Ein einzelnen Einsatzstellen kam hierfür eine Drehleiter zur Unterstützung zum Einsatz.
An einem örtlichen Reiterhof deckte der Sturm Teile der Maschinenhalle und des Stalls ab. Mit Unterstützung der Feuerwehren Zorneding und Pöring wurde das Gebäude gesichert.
Insgesamt musste die Feuerwehr Parsdorf-Hergolding an 13 Einsatzstellen tätig werden, die Einsatzkräfte waren hierfür teilweise mit allen Fahrzeugen von 19:00 Uhr bis 00:15 Uhr im Einsatz.

25.06.2021 | Brand Wohnhaus | Baldham-Dorf

Noch während der Einsatz auf der A94 in den letzten Zügen lief wurde ein Wohnhausbrand in Baldham-Dorf gemeldet. Das LF 16 machte sich von der Einsatzstelle mit 4 Atemschutzgeräteträgern unverzüglich auf den Weg in unseren Nachbarort, vom Gerätehaus rückte der KDOW direkt aus. Weitere Einsatzkräfte waren gerade dabei die im Gerätehaus gelagerten Atemschutzgeräte in den MTW zu verlasten als die Rückmeldung der örtlichen Feuerwehr kam dass das Feuer im Garten bereits gelöscht ist und alle anfahrenden Einsatzmittel stoppen können. Darauf hin brachen die Fahrzeuge der FF Parsdorf-Hergolding die Alarmfahrt ab und rückten ins Gerätehaus ein.

25.06.2021 | Verkehrsunfall mehrere PKW | A94

Der erste Alarm des Tages führte die Feuerwehren Parsdorf-Hergolding und Poing auf die A94 Fahrtrichtung Passau. Nach einem Verkehrsunfall galt es die Unfallstelle zu sichern und den Brandschutz sicherzustellen. Die beteiligten PKW Insassen wurden währenddessen vom Rettungsdienst versorgt. Nachdem die PKW auf die Standspur verbracht wurden konnte der Einsatz beendet werden.
Besonders zu erwähnen: vielen Dank an dieser Stelle den Verkehrsteilnehmern auf der BAB94 für die perfekte Rettungsgasse!

23.06.2021 | Verkehrsunfall mehrere PKW | A94

Noch während zweite Halbzeit des EM-Spieles in Gange war riefen die Funkmeldeempfänger die Feuerwehren Parsdorf-Hergolding und Anzing zum nächsten Alarm. Nach einem Gewitter mit starken Regenfällen waren mehrere PKW auf der A94 in Höhe der FTO kollidiert, zwei Personen wurden hierbei mittelschwer verletzt.
Glücklicherweise war niemand eingeklemmt, sodass keine technische Rettung notwendig wurde. Eine beginnende Rauchentwicklung an einem der Unfallfahrzeuge konnte mittels Schnellangriff unverzüglich in den Griff bekommen werden. Durch medizinisch ausgebildete Einsatzkräfte wurden die beiden Verletzten versorgt bis der Rettungsdienst samt Notarzt eintraf und die Patienten übernahm. Weitere Einsatzkräfte der beiden Feuerwehren streuten zeitgleich die massiv ausgetretenen Betriebsmittel ab und verhinderten eine weitere Ausbreitung in die Grünfläche. Die Lichtmasten vom LF 16 und GW-L2 sorgten hierbei für helle Arbeitsbedingungen.
Während der Arbeiten musste eine Vollsperre der Autobahn eingerichtet werden, was einen kilometerlangen Rückstau nach sich zog. Nachdem die Unfallstelle durch die Polizei freigegeben wurde konnten die Fahrzeuge mittels unserer Rangierhilfen auf den Standstreifen verbracht werden. Die linke Spur musste mit Besen gereinigt werden, anschließend konnte diese freigegeben und der Stau langsam an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.
Kurz nach Mitternacht war der Einsatz für die Feuerwehr beendet, die weitere Nacht blieb Gott sei Dank ruhig und alarmfrei.

23.06.2021 | Brandmeldeanlage | Parsdorf

Das Fußballspiel der deutschen Nationalmannschaft war der FF Parsdorf-Hergolding gestern Abend nicht vergönnt. Kurz nach Anpfiff löste die BMA in einem Gewerbeobjekt aus und rief die Feuerwehr auf den Plan. Nach kurzer Erkundung vor Ort konnte kein Brand festgestellt werden, somit war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

02.06.2021 | Brand Motorrad | A99

Während der Fahrt geriet ein Motorrad auf der A99 in Brand. Der Fahrer konnte die Maschine noch rechtzeitig abstellen und sich in Sicherheit bringen. Ein zufällig vorbeikommender LKW Fahrer löschte den Entstehungsbrand mit einem Pulverlöscher. Durch die Feuerwehr wurde das Motorrad mit der Wärmebildkamera nachkontrolliert, Nachlöscharbeiten waren nicht erforderlich.
Bereits nach kurzer Zeit konnte die Einsatzstelle wieder verlassen werden.