Aquaplaning auf der A94 am 12.06.2018

IMG_1495IMG_1499

Am 12.06.2018 hat sich gegen 21:00 Uhr aufgrund von Aquaplaning ein PKW auf der A 94 Fahrtrichtung München überschlagen. Der Fahrer wurde dabei mittelschwer verletzt. Wir haben die Feuerwehr Anzing bei der Verkehrsabsicherung unterstützt. Als wir auf der Heimfahrt waren, entdeckten wir auf der Gegenfahrbahn ein Fahrzeug im Graben. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Wir unterstützen ihn bei der Bergung seines Fahrzeuges und konnten schnell wieder abrücken.

Zeitgleich waren in Gelting einige Feuerwehren aus dem Landkreis-Norden gebunden, da zahlreiche Keller durch heftigen Niederschlag unter Wasser standen.

LKW Unfall auf A94 am 11.05.2018

IMG_1214 IMG_1209 IMG_1211

Um ca. 11 Uhr wurde auf der BAB 94 Fahrtrichtung München ein LKW Fahrer bewusstlos und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Wir haben die Unfallstelle zusammen mit den Feuerwehren Anzing und Poing abgesichert und den Rettungsdienst bei der Betreuung des Verletzten unterstützt. Nach unserem Abrücken war die Autobahn noch für einige Zeit gesperrt, da der LKW geborgen und die Fahrbahn gereinigt werden musste. Wir waren für ca. 1,5 Stunden im Einsatz.

Bericht: Merkur Online

Brand eines Offenstalls am 08.05.2018

IMG_1183 IMG_1184

Um 5:22 Uhr wurden wir zu einem Brand Stadel nach Vaterstetten alarmiert (Sirene). Nach dem Eintreffen, konnten wir schnell feststellen, dass keine angrenzenden Gebäude in Gefahr waren.

Verkehrsunfall auf der BAB 99 am 04.04.18

IMG_0931 IMG_0928 IMG_0930

Verkehrsunfall mit zwei PKW und einem LKW. Verletzt wurde niemand. Wir haben zusammen mit den Feuerwehren aus Vaterstetten und Haar die Unfallstelle gesichert und die auslaufenden Betriebsmittel der Fahrzeuge gebunden.

Dachstuhlbrand in Forstinning am 26.02.2018

IMG_0746 IMG_0736 IMG_0742

Am 26.02.2018 gegen 22:45 Uhr wurden wir zu einem Dachstuhlbrand nach Schwaberwegen (Forstinning) nachalarmiert. Da die Wasserversorgung äußerst schlecht war, mussten wir zusammen mit zwei weiteren TLF (Feldkirchen & Forstinning) einen Pendelverkehr einrichten. Wir waren bis ca. 03:40 Uhr im Einsatz. Da am nächsten Nachmittag das Feuer wieder aufflammte, wurden wir nochmals nach Forstinning alarmiert, um die Wasserversorgung sicherzustellen.

Presse:

Ebersberger Zeitung

Süddeutsche Zeitung

Verkehrsunfall auf der A94 am 13.02.2018

7adb9beb-c041-4276-961c-4f5cac9cfb85 9f22ef3e-3b07-4227-862d-1e050297faca d77a35fb-d7f9-4969-a13e-de78cf20494e

Am Faschingsdienstag gegen 15:15 ereignete sich ein Verkehrsunfall mit mehreren PKW. Zusammen mit den Feuerwehren aus Gelting und Poing haben wir die Autobahn A94 gesperrt. Die Autobahnmeisterei musste die Fahrbahn reinigen. Eine Person wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Link Ebersberger Zeitung

Brand Toilette am 02.02.18 im Gymnasium Vaterstetten

IMG_0716_Inet

Gegen 10 Uhr wurden wir mit zwei Fahrzeugen nach Vaterstetten ins Gymnasium alarmiert. Hier haben zwei Verdächtige einen Mülleimer und einen Handtuchhalter in Brand gesteckt. Verletzt wurde niemand und das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Insgesamt wurden 4 Feuerwehren (Haar, Parsdorf-Hergolding, Zorneding, Vaterstetten) alarmiert.

Bericht vaterstettenfm

PKW Brand auf BAB 94 am 25.01.2018

IMG_1086 IMG_1087 IMG_1081

Am frühen Nachmittag wurden wir auf die BAB 94 Fahrtrichtung Passau alarmiert, da ein PKW im Motorrad brannte. Den Brand hatten wir mit unserer CAFS-Anlage schnell im Griff. Für die Löscharbeiten mussten wir die BAB 94 halbseitig sperren. Im darauf produzierten Stau kam es zu einem Auffahrunfall von zwei PKW und einem LKW. Eine leicht verletzte Person wurde vom Rettungsdienst mitgenommen. Zusammen mit der Feuerwehr Feldkirchen waren wir ca. 1,5 Stunden im Einsatz.

Schwerer LKW-Auffahrunfall am 15.01.2018 auf der A 99

IMG_0453

IMG_0454

IMG_0457

Am 15.01.2018 ereignete sich gegen 11:50 Uhr ein schwerer LKW-Auffahrungfall auf der BAB 99, kurz vor dem Autobahnkreuz München-Ost. Zusammen mit den Feuerwehren Vaterstetten und Haar konnten wir den eingeklemmten Fahrer schnell aus dem Führerhaus befreien. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Mann in ein Krankenhaus. Die BAB 99 musst für die Rettungsarbeiten gesperrt werden.

Link Ebersberger Zeitung

 

Zimmerbrand in Vaterstetten am 21.10.2017

IMG_0716_Inet

Am Samstag Nacht gegen 23:40 Uhr wurden wir zu einem Zimmerbrand mit vermisster Person nach Vaterstetten alarmiert. Dem ausgedehnten Zimmerbrand hat die Bewohnerin leider nicht überlebt, sie konnte nur noch tot geborgen werden. Die anderen Bewohner des Hauses blieben unverletzt. Wir belüfteten das Mehrfamilienhaus zusammen mit den Feuerwehren Vaterstetten und Haar und haben anschließend die Wohnen freigemessen. Nach ca. 3 Stunden konnten wir wieder nach Hause fahren .

Hier klicken für den Bericht auf vaterstettener vom 22.10.17.