Jahreshauptversammlung am 03.03.2017

Ehrungen_web

v.l. Bürgermeister Georg Reitsberger, Vorstand Augustin Wieser, Florian Schlögl (10 Jahre), Uli Schwaiger ( 25 Jahre), Thomas Hetzel (25 Jahre), Kommandant Leonhard Spitzauer.

 

Die Jahreshauptversammlung fand traditionsgemäß wieder am ersten Freitag in der Fastenzeit statt.

Vorstand Augustin Wieser konnte 1. Bürgermeister Georg Reitsberger und Sachbearbeiterin Feuerwehr Bettina Sontheimer von der Gemeinde, Kreisbrandinspektor Markus Frantz, Kreisbrandmeister Georg Möstl, sowie 56 Feuerwehrkameraden begrüßen.

Die Freiwillige Feuerwehr Parsdorf-Hergolding verfügt aktuell über 70 aktive Mitglieder, 26 Jugendliche und 4 Kinder, hinzu kommen noch die 34 passiven Mitglieder. Im Jahresbericht des Vorstands betonte Wieser die Fertigstellung des Erweiterungsbau am Feuerwehrhaus und deren Einweihung im Frühjahr letzten Jahres. Die Ausstattung sei nun sehr gut und man sei gewappnet für die zahlreichen Aufgaben im Einsatzgebiet und darüber hinaus.

Kommandant Leonhard Spitzauer würdigte in seinem Jahresbericht die Arbeit der ehrenamtlich tätigen Kameraden. Im Jahr 2016 musste die Feuerwehr Parsdorf-Hergolding 102 mal zu Einsätzen ausrücken, dabei kamen 1.507 Einsatzstunden zusammen. Aber auch der Übungs- und Arbeitsdienst schlug sich mit 211 Terminen mit 3.989 Stunden zu buche. Somit wurden insgesamt 5.496 Stunden ehrenamtlich geleistet. Spitzauer fügte noch ein kleines Rechenbeispiel bei. Wenn die Stunde mit 24 Euro vergütet würde, welches der Kostenansatz bei der Verrechnung von Feuerwehreinsätzen ist, hätte die Gemeinde Kosten in Höhe von 131.904 Euro.

Über eine Ehrung zu 10 Jahren aktiver Mitgliedschaft konnten sich dieses Jahr Florian Schlögl freuen. Seit 25 Jahren sind Ulrich Schwaiger, Thomas Hetzel und Andreas Rauch in der aktiven Mannschaft. Und für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Josef Möstl jun. geehrt.

 

Etwas Statistik:

Folie21 Folie22 Folie24 Folie10 Folie11 Folie23 Folie25 Folie26